Quiche mit Rote-Beete-Feta Salat

Quiche mit Rote-Beete-Feta Salat

Diese Zeit solltet ihr einplanen: 50 Minuten

So viele Gäste könnt ihr einladen: 2 – 3

Zutatenliste

Quiche

  1. 1 Blätterteig
  2. 4 Eier
  3. 2 Becher Schmand á 200g
  4. 20 – 30 g Käse (Bergkäse, Parmesan oder Gauda)
  5. Salz und Pfeffer

Rote-Beete-Feta Salat

  1. 500g gekochte Rote Beete
  2. Salz und Pfeffer
  3. Apfelessig oder  Aceto Balsamico
  4. Olivenöl
  5. Feta
  6. getrockneter Thymian

Los geht’s

Quiche

  1. den Blätterteig in eine mit Olivenöl eingefettete Form auslegen
  2. Eier und Schmand verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen
  3. Käse reiben und auf dem Blätterteig verteilen
  4. die Eier-Schmand Masse auf dem Käse gleichmäßig verteilen
  5. die Quiche im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für ca. 30 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht braun wird

Vor dem Servieren abkühlen lassen.

Tipp
Ihr könnt die Quiche mit Gemüse oder Speck & Zwiebeln aufpeppen.

Bei der letzten Quiche habe ich noch fein gehackten Thymian in die Eier-Schmand Masse zugegeben. LECKERSCHMECKER

Anrichten

Serviert die Quiche auch als Tapa, einfach in kleine Häppchen schneiden und Spieße hinenstecken, PARTYALARM.

Rote-Beete-Feta Salat

  1. Rote-Beete in grobe Stücke schneiden oder mit dem Alleskönner „V-Hobel“ in ganz dünne Scheiben hobeln
  2. mit Salz, Pfeffer Essig und Öl marinieren und den Feta mit den Händen drüberbröseln
  3. etwas Thymian gibt dem Salat den gewissen kick

Tipp
Eine Alternative zu Feta ist körniger Frischkäse. Diesen direkt im Becher mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Thymian marinieren und großzügig über die Rote-Beete verteilen (DANKE JAMIE OLIVER).

Ein tolles Gericht, welches super vorbereitet werden kann.