Interviews & co.

Mein Interview bei German Food Blogs 

• Name deines Foodblogs
> Lisa’s Food & Pralinenblog „Soulfood & Love” www.soulfoodandlove.de

• Stell’ dich doch einmal kurz mit Namen, Alter, Wohnort, Beruf und Hobbys vor!
> Ich bin Lisa, noch 30 Jahre alt und wohne in Bad Tölz. Mein Beruf hat nur im Entferntesten was mit Kreativität zu tun, im Gegensatz zu meinen Food-Kreationen, (Ha!) ich bin „Projektexperte“ bei einem Pharmaunternehmen. Neben meinem Food-Blog mag ich Snowboarden, Ballett, Joggen, Musik, Garteln und vieles mehr.

• Was unterscheidet deinen Blog von den Anderen?
> Zum einen denke ich, dass sich manche Leute an Gerichte aus der mediterranen Küche oder an das Zubereiten von Fisch und Meeresfrüchten nicht ran trauen, gerne aber wieder so etwas essen möchten was sie aus Ihrem Urlaub im Süden kennen und ihrer eigenen Küche zubereiten möchten. Daher möchte ich auf ganz einfache und meine Art zeigen, dass Kochen das einfachste der Weit ist und jeder den Süden in seine Küche holen kann. Zudem möchte ich meine Outdoor Cooking Kategorie weiter ausbauen und kochen wie die Spanier und zum anderen mein Pralinenprojekt und meine Erfahrungen mit denen teilen die auch gerade dabei sind Schokolade für sich zu entdecken. Weiterlesen…

Unterwegs am Lenggrieser Sonnenacker

„Alles Öko oder was?!“
Wo kommt eigentlich mein Gemüse her und ist hier wirklich alles Öko am Lenggrieser Sonnenacker?!
Ein Film und Interview über den Lenggrieser Sonnenacker.

Den kompletten Beitrag gibt es hier.